Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112

Schlaganfall erkennen und "richtig" Handeln

Tritt ein Schlaganfall auf, zählt jede Minute. 

Jede Minute sterben Millionen Nervenzellen ab. Nur wer schnell und richtig reagiert, kann schlimme Folgen verhindern.

Der Infarkt im Gehirn macht sich äußerlich durch einseitige Lähmungserscheinungen, Seh- oder Sprachstörungen bemerkbar.

Mit wenig Aufwand kannst auch Du HELFEN

Mach den "FAST" Test - Face - Armes - Speech - Time

  • Bitten Sie den Betroffenen zu lächeln. Ist das Gesicht dabei einseitig verzogen, deutet das auf eine Halbseitenlähmung hin. Das ist ein Hinweis auf eine Durchblutungsstörung im motorischen Zentrum des Gehirns.
  • Bitten Sie den Betroffenen die Augen zu schließen, die Arme nach vorn zu strecken und die Handflächen nach oben zu drehen. Wenn die Arme nicht gleichzeitig gehoben und die Handinnenflächen nach oben gedreht werden können, also sinken und sich drehen, deutet auch das auf eine Störung der Motorik hin.
  • Lassen Sie die Person einen einfachen Satz nachsprechen. Ist sie dazu nicht in der Lage oder klingt die Stimme verwaschen? Versteht die Person die Aufforderung nicht? Das Sprachzentrum im Gehirn kann dann betroffen sein.
  • Wenn eines oder sogar mehrere dieser Symptome auftreten, zählt jede Minute. Es gibt nur eine richtige Reaktion: Sofort unter 112 den Notarzt rufen. Der bringt den Betroffenen sofort ins Krankenhaus, möglichst in eines mit einer speziellen Schlaganfall-Einheit, einer Stroke Unit.

Die Schnellcheck - FAST -Aktionen im Überblick:

Schlaganfall

Dienstzeiten Aktive - FFW: 

jeden Freitag um 19.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Eimbeckhausen
Am Sportplatz 2
31848 Bad Münder

 

Dienstzeiten Jugend - FFW: 

jeden Freitag um 17.00 bis 19:00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Eimbeckhausen
Am Sportplatz 2
31848 Bad Münder

 

Dienstzeiten Kinder - FFW: 

jeden zweiten Montag von 17:00 bis 18:30 Uhr

im Alter von 6 bis 10 Jahre. 

Freiwillige Feuerwehr Eimbeckhausen
Am Sportplatz 2
31848 Bad Münder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.